Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Stuzubi Digital – die erste virtuelle Messe für Studium, Ausbildung, Ausland und Freiwilligendienst | Stuzubi

Virtuelle Schülermesse Stuzubi Digital

Die Schülermesse Stuzubi als digitales Event.

Um dir auch in Zeiten der Pandemie zu helfen, das richtige Studium, eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst zu finden, gibt es die Schülermesse Stuzubi jetzt auch digital. Denn Veranstaltungen wie Ausbildungsmessen dürfen vorerst nicht stattfinden. Deutschlands erste virtuelle Studien- und Ausbildungsmesse ist Ende April in Stuttgart mit einem sensationellen Pilotprojekt gestartet, und wird nun in sieben weiteren Großstädten als komplett digitales Event stattfinden – auch in der Zeit nach der Coronakrise.

Die Termine auf einen Blick:

Teilgenommen haben an der ersten virtuellen Schülermesse in Deutschland, die als Pilotprojekt für den Raum Stuttgart startete, rund als 1.600 Jugendliche. Die Feedbacks der Schüler zeigen: Auf einer digitalen Messe mit Video-Chats, virtuellen Vorträgen und anderen Tools kannst du zur Berufsorientierung nach dem Schulabschluss ebenso gut mit Hochschulen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen in Kontakt kommen wie auf einer Schülermesse vor Ort.

SchülerInnen-Stimmen der Online-Messe Stuzubi Digital im Überblick:

Rund 1.600 Jugendliche suchten auf der virtuellen Messe nach Studien- und Ausbildungsplätzen.
Virtuelle Schülermesse Stuzubi Digital
  • „Stuzubi Digital ist ein sehr gutes Projekt, weil es einem die Möglichkeit bietet sich mit Firmen digital zu verständigen und in Zeiten wie Corona einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu finden.”

  • „Ein persönliches Gespräch im Videochat bringt mehr, als verstaubte Homepages durchzulesen.“

  • „Eine virtuelle Messe ist total cool, weil man nirgendwo hinfahren muss und sich von zuhause aus direkt bei Unternehmen und Hochschulen informieren kann.“

  • „Stuzubi Digital war sehr cool, weil es übersichtlich und gut organisiert war. Man hatte einen besseren Überblick als auf einer richtigen Messe und konnte sich so sehr gut informieren.“

  • „Stuzubi Digital war eine echt gute, spannende und effektive ‚Infomesse‘, weil man mit unterschiedlichen Vertretern von Unternehmen auf einfache Art und Weise kommunizieren konnte. Durch das Digitale wurde einem auch die Hemmschwelle des klassischen Ansprechens genommen.“

In 1:1 Videochats informierten sich Abiturienten, Fachabiturienten und Realschüler über Bachelorstudiengänge, Berufsausbildungen, das Duale Studium oder Freiwilligendienste und Möglichkeiten, nach der Schule ins Ausland zu gehen. An der Messe standen Vertreter der Studienberatung und Ausbilder sowie Studierende und Auszubildende für direkte Chats mit Schülern zur Verfügung. Unterstützt wird Stuzubi Digital als Deutschlands erste virtuelle Messe für Ausbildung und Studium von Dorothee Bär, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, die für die Messe ein eigenes Eröffnungsvideo produziert hat.

Die virtuelle Schülermesse Stuzubi Digital soll es nun für viele weitere Städte und Regionen in ganz Deutschland geben. Wann die digitale Studien- und Ausbildungsmesse in deiner Nähe stattfindet verrät dir unser Newsletter.


Das könnte dich auch interessieren:

Online-Bewerbung für Einsteiger

So findest du während der Coronakrise ein Studium oder eine Ausbildung

Ratgeber zum Thema Studium und Beruf